Philipp Nathanael Stubbs

Kontakt

Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest - auf den üblichen Social Media Plattformen findet man mich nicht (mehr).

Warum? Weil die zu oberflächlich sind und mir wenige, echte Kontakte mehr bedeuten als hunderttausende Follower (Obwohl vom Marketing-Standpunkt aus der umgekehrte Fall empfohlen wird).

Dagegen hänge ich an etwas sehr altmodischen: eMail-Freundschaften. Das ist sowas wie Brieffreundschaften, bloß ohne Totholz.

Hast du eine Frage zu einer meiner Geschichten? Oder soll ich eine neue schreiben? Schreibst du selbst? Darüber unterhalte ich mich gern mit dir. Oder willst du einfach nur eine Info, wann das nächste Buch rauskommt? Kein Problem! Ein paar nette Worte und ich kümmere mich darum. Der blaue Knopf öffnet das eMail-Programm. Ich freue mich auf deine Mail!